Stosswellentherapie

Mehr als die Hälfte aller Männer leiden unter einer Erektionsstörung. Hauptursache dafür sind Schädigungen der Blutgefässe im Penis. Die Abnahme der Penisdurchblutung führt zu ausbleibenden Erektionen oder fehlender Erektionshärte.

 

Zum FAQ Zur Terminanfrage

KENNEN SIE DIE STOSSWELLENTHERAPIE?

Die Praxis Dr. Huertgen verwendet, als eines der ersten Zentren in der Schweiz und Deutschland, die Lineare Stosswellen-Technologie zur Behandlung der Erektilen Dysfunktion. Auch bei Männern mit anderen sexuellen Funktionsstörungen oder einer chronischen Prostatitis, Penisverkrümmung (Peyronie Disease oder Induratio Penis Plastica) sowie chronischen Schmerzen im kleinen Becken kommt diese innovative Behandlung erfolgreich zur Anwendung.

Was ist die Stosswellentherapie?


Die Stosswellentherapie mit niedriger Energie (low-intensity extracorporeal shockwave therapy) ist seit vielen Jahren bekannt, wird aber erst seit kurzem für die Therapie der Erektilen Dysfunktion eingesetzt. Die, in der medizinischen Forschung entdeckten, positiven Effekte sind verblüffend, sodass diese Anwendung weltweit bei führenden Experten bei der Impotenzbehandlung zur Anwendung kommt.

Dr. Hürtgen schätzt die innovative Behandlung mit niedrig energetischen Stosswellen sehr, da das Wachstum neuer Blutgefässe im Penis angeregt und die Durchblutung der Schwellkörper signifikant gesteigert wird. Somit können wir die gefässbedingte Ursache der Erektionsstörung direkt und ursächlich behandeln.

Was sind die Vorteile der Stosswellentherapie?


  • Die Behandlung ist schmerzfrei.
  • Es gibt keine bekannte Nebenwirkungen dieser Therapie.
  • Die Therapie dauert lediglich 30 Minuten
  • Über 80% der mit unserer Technik behandelten Männer mit Erektionsstörungen zeigten einen guten Erfolg nach Abschluss der Therapie.
  • Es gibt keinerlei Einschränkungen nach der Stosswellenbehandlung.

Wie kann mir die Stosswellentherapie helfen?


Die Praxis Dr. Huertgen verwendet als eines der ersten Zentren im deutschsprachigen Raum die Lineare Stosswellen-Technologie zur Behandlung der Erektilen Dysfunktion. Mit dem einzigartigen und speziell entwickelten Linearen Schallkopf kann sowohl der äussere (sichtbare), als auch der innere (im Körper liegende) Teil des Schwellkörpers therapiert werden. Insbesondere die Durchblutung des inneren Teils des Schwellkörpers ist für die Erektionshärte massgeblich. Durch die Stosswellen-Anwendung kommt es zu einer direkten Steigerung des Blutflusses sowie einer Neubildung von Blutgefässen im Penis. Durch eine Anregung von Stammzellen wird das Schwellkörpergewebe wiederaufgebaut und eine Nervenzellregeneration angestossen.

icon-phone

Uns anrufen

Rückruf anfordern

Erhalten Sie einen Anruf von uns

Kontaktformular ausfüllen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

E-Mail senden

Kontaktinformation

Dr. Huertgen

+41 61 283 21 21

info@huertgen.ch 

Schifflände 2
CH-4051 Basel

Mitgliedschaften:

Connect with us:

TERMIN ANFRAGEN

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr über unsere Behandlungsmethoden erfahren? Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.
«Seit über 20 Jahren kümmere ich mich um das Wohl meiner Patienten. Dabei habe ich immer das Ziel vor Augen, ihre Lebensqualität zu steigern.»
Dr. med. Geoffrey Hürtgen
  • Ihren Wunsch behandeln wir selbstverständlich mit ärztlicher Diskretion.

  • Vertrauen Sie in unsere berufliche Professionalität.

  • Unsere seriösen Behandlungsmethoden helfen Ihnen weiter.